didacta 2019, Köln

     Der Verlag ibr auf der didacta 2019 in Köln, 19. - 23. Februar 2019
                                    Halle 9 Stand C120


Besuchen Sie uns auf unserem Stand in Halle 9 und informieren Sie sich über unsere
Neuheiten 2019, die wir erstmalig in Köln vorstellen.  Lassen Sie sich von den neuen
Themen wie z. B. unser neues Graphomotorisches Trainingsangebot inspirieren.

Informieren SIe sich über Materialien für Ihren Kita-Alltag oder Ihre Unterrichtsgestaltung.

 

 

FPU3_Umschlag_MR_web

Neu:   Förderplan U3:
für den Übergang Krippe - Kindergarten

 

    Entwicklungsdokumentation für Kinder von 0 – 3 Jahren.
Für den Alltag in der Krippe, insbesondere für Tagesmütter und Tagesväter!
 

Mithilfe des Förderplans U3 können alle Beteiligten „Hand in Hand“
an der positiven Entwicklung des Kindes mitwirken:


• Eltern
• Pädagogische Fachkräfte
• Tagesmütter & Tagesväter


    Förderplan U3

 

Moderatoren-Fortbildung

Moderatoren-Fortbildungen
in Kooperation mit der StaBil-Akademie

 

    ZERTIFIZIERTE MULTIPLIKATOREN-FORTBILDUNG
   
    Ab April 2019 bietet die StaBil-Akademie weitere
    zertifizierte Multiplikatoren-Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte an.

    Thema

        Erfolgreicher Übergang
        Kita - Grundschule

 

        Bildungspartnetschaft
        Eltern - Kita - Schule

 
    Weitere Informationen bei unserem Partner StaBil-Akademie

 

StB1 StaBil-Buch

Die StaBil Sprachförderung
Individuelle Sprachförderung im Alltag der Kita

 

  Das letzte Kindergartenjahr:

Das StaBil-Buch + Ordner Sprachförderung


Das praxiserprobte Bildungsprogramm für den Kita-Alltag in Theorie & Praxis.

StB1 - Das StaBil-Buch
Das StaBil-Programm in Theorie und Praxis

  • Welche Kompetenzen benötigt ein Kind für die Schule?
  • Wie erkenne ich den Lernstand eines Kindes?
  • Kinder individuell fördern - aber wie?

StSF - StaBil-Sprachförderung
Der Sprachförderordner des StaBil-Programms stellt die notwendige Transparenz
für eine gelingende Bildungspartnerschaft während der gesamten Kita-Zeit mit
den Eltern her.

Der Praxisordner bietet jeder Kindertagesstätte die Möglichkeit:

  • Praxisbeispiele des Kindergartenalltags zu dokumentieren.
  • Umgang mit Spielen, Zusatzmaterialien etc. für die Sprachförderung zu
    beschreiben.
  • methodische Hinweise zu Aufgaben und Materialien zu notieren.
  • Anregungen und Ideen zu sammeln.
  • etc....
 

Diagnose Lesen

Lesetest und Handbuch Lesen


Der Verlag ibr hat ein neues Diagnoseverfahren für die wichtigen Kompetenzbereiche für das Lesen lernen entwickelt.
 

LT1 - Handbuch LESEN
Lesetest in Theorie und Praxis

Grundlagen und didaktisch-pädagogische Anregungen im Bereich
Lesen lernen. Anleitung zur Überprüfung undFörderung der Lesekompetenz
von Schülern.
Im Handbuch LESEN wird deutlich, dass eine Lernstandserhebung
die Voraussetzung für jede individuelle Förderung ist.
 

  • Phonologische Bewusstheit
  • Laut-Buchstaben Zuordnung
  • Wort-Bild-Zuordnung

Alle verfügbaren Diagnosen können als Einzeldiagnose oder als Gruppendiagnose im Klassenverband durchgeführt werden.
 

 


Gemeinsames Projekt des Landkreises Marburg-Biedenkopf

(Fachdienst Kindertagesstätte)


Versandkosten


Weitere Informationen des Verlags ibr als pdf Download:
unsere AGB, Widerrufsbelehrung, Widerrufsformular-Muster, Datenschutzerklärung