Bildung und Lernen
leicht gemacht

Wir verwenden Cookies für die Erfassung von Nutzungsstatistiken und den allge­meinen Betrieb unserer Seite. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren

DT1 Diagnoseheft Elementarbereich

Detaillierte Erklärungen und
Anleitung für das Diagnose-Arbeitsheft

8,83 € Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versand.

Lieferbar
Stück

Artikel-Details:

Eine Lernstandserhebung - Diagnose - ist die Voraussetzung für jede individuelle Förderung!

Das Diagnoseverfahren des KoKi-Step-Programms ist für den Alltag der Kindertagesstätte entwickelt worden. Die pädagogischen Fachkräfte erhalten einen schnellen Überblick über die individuellen grundlegenden kognitiven Fähigkeiten des einzelnen Kindes:

  • die visuelle Wahrnehmung
  • Grundlagen von nicht-numerischen Mengeneigenschaften
  • Grundlegende numerische Kompetenzen zur Entwicklung des Zahlbegriffs
  • die phonologische Bewusstheit

Das Diagnoseverfahren ermöglicht den Wechsel vom "defizitorientierten Blick" auf das Kind - hin zum "unterstützenden Blick" für eine positive individuelle Lernentwicklung des Kindes.


Anschlusslernen / Inklusion: Gemeinsames Diagnoseverfahren für Kita und Schule
Der Inklusionsgedanke steht für das KoKi-SteP-Bildungsprogramm im Zentrum der individuellen Förderung. Während der "Schulvorbereitung" im letzten Kita-Jahr wird mit allen Kindern intensiv an der individuellen Lernentwicklung jedes einzelnen Kindes im Bereich der Basiskompetenzen für das Lesen, Schreiben und Rechnen gearbeitet.

In der Regel sind Kinder, die eine gute Schulvorbereitung erfahren haben, in den Basiskompetenzen für das Lesen, Schreiben und Rechnen fit und erleben einen positiven Lernbeginn und Lernverlauf in der Grundschule. Einige Kinder benötigen jedoch über die Kindergartenzeit hinaus besondere Förderung in einzelnen Teilbereichen der Basiskompetenzen. Für diese Kinder ist es auch während der Schulzeit wichtig, dass in regelmäßigen Abständen eine Lernstandserhebung durchgeführt wird, um die Lernentwicklung in den einzelnen Bereichen der Basiskompetenzen zu erkennen und vorhandene Lernlücken durch individuelle Förderung schließen zu können.

Für eine Fortführung der individuellen Förderung des einzelnen Kindes wurden - auf das KoKi-SteP-Programm aufbauend - weitere Diagnoseverfahren und Fördermaterialien im Bereich Deutsch, Mathematik und Konzentration entwickelt. Die nahtlose Weiterführung der individuellen Förderung kann somit für alle Kinder in der jeweiligen Schule gewährleistet werden.


Artikelnummer:
2101-335-70
GTIN:
428-0000335-80-7
Anzahl Seiten:
36
Seitenformat:
DIN A4

Wir konnten zu Ihrer Suche leider keine passenden Artikel finden.
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versand.