Bildung und Lernen
leicht gemacht

Wir verwenden Cookies für die Erfassung von Nutzungsstatistiken und den allge­meinen Betrieb unserer Seite. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren

DT 1A Diagnose Arbeitsheft Basiskompetenzen

Basiskompetenzen
Diagnose-Arbeitsheft

2,26 € Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versand.

Lieferbar
Stück

Artikel-Details:

Zielorientiertes Lernen durch die KoKi-SteP-Diagnose!

Das Diagnose-Arbeitsheft (DT1A) dient der Überprüfung der Basiskompetenzen für das Lesen-, Schreiben- und Rechnen lernen und bietet allen Beteiligten die notwendige Transparenz über den aktuellen Lernstand des Kindes.

Inhalte des Diagnose-Arbeitsheftes DT1A:

  • Visuelle Wahrnehmung
    (Auge-Hand-Koordination / Figur-Grund-Wahrnehmung / Wahrnehmungskonstanz / Wahrnehmung der Raum-Lage / Wahrnehmung räumlicher Beziehungen)
  • Pränumerische Mengeneigenschaften
    (Vergleichen / Klassifikation / Invarianz / Seriation)
  • Numerische Kompetenz zur Entwicklung des Zahlbegriffs (Mengenvergleich / Würfel / Zählzahl und Anzahl / Punktmengen und Zahlen / Nachbarzahlen)
  • Phonologische Bewusstheit (Anlaute / Reime / Silben)

Diese o.g. Bereiche bilden die Grundlage für das Lesen lernen, das Schreiben lernen und das Rechnen lernen. Es sind die Basiskompetenzen - die sog. Vorläuferfähigkeiten - für einen erfolgreichen Schulstart.

Gruppendiagnose und / oder Einzeldiagnose

Die individuelle Förderung des Kindes steht im Vordergrund.
Aus diesem Grund kann die pädagogische Fachkraft jederzeit eine Lernstandserhebung - Diagnose - mit dem Kind als Einzeldiagnose durchführen, um den aktuellen Lernstand zu ermitteln.

Die KoKi-SteP-Diagnose kann auch jederzeit in der Gruppe durchgeführt werden. Ideal ist es, wenn die Kinder an verschiedenen Tischen sitzen, so dass sie sich auf ihr eigenes Diagnoseseheft konzentrieren können.

Auswertung der Diagnose

Zu jedem Bereich der Diagnose gehören immer fünf Übungen. Für jede richtige gelöste Aufgabe gibt es einen Punkt, so dass ein Kind für eine Übung max. 5 Punkte erreichen kann.

Die Punktsumme der richtigen Lösungen der einzelnen Bereiche wird in die übersichtliche Gesamttabelle - am Ende des Diagnose-Arbeitsheftes - eingetragen. Es ist sofort zu erkennen, in welchem Bereich das Kind Stärken und/oder Schwächen hat.

Aufgrund der guten Übersicht der Gesamtauswertung können alle beteiligten Erwachsenen sofort mit der Planung und Umsetzung der individuellen Förderung des einzelnen Kindes beginnen.

Mithilfe der KoKi-SteP-Diagnose können die wertvolle Förderzeit und der Förderinhalt individuell und zielorientiert an das einzelne Kind angepasst werden.


Artikelnummer:
2101-335-71
GTIN:
428-0000335-81-4
Anzahl Seiten:
24

Wir konnten zu Ihrer Suche leider keine passenden Artikel finden.
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versand.