DT1a - Diagnose Arbeitsheft


DT1a - Diagnose Arbeitsheft

Artikel-Nr.: DT1a

Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

2,30

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Das vom Verlag ibr entwickelte Diagnoseverfahren enthält Tests für die wichtigen Kompetenzbereiche für das schulische
Lernen:

  • die visuelle Wahrnehmung
  • Grundlagen von nicht-numerischen Mengeneigenschaften
  • Grundlegende numerische Kompetenzen zur Entwicklung des Zahlbegriffs
  • die Phonologische Bewusstheit

Das Diagnoseverfahren hilft vor Ort bei der Ermittlung des individuellen Förderbedarfs des einzelnen Kindes.
Die einfach anwendbare Auswertung der Tests erlaubt eine schnelle Aussage, ob ein Förderbedarf vorliegt oder nicht.

 

Die Lernhefte und das dazugehörige Programm

- „Diagnose und Förderung“ -

sind nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ideal für die frühkindliche Bildung und im Übergangsbereich von der Kindertagesstätte in die Grundschule.

 

Diagnoseheft - A5 Format

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Förderplan für den Übergang von der Kindertagesstätte in die Grundschule
*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Diagnose im Elementarbereich, Elementarbereich und Vorschule, Basisvoraussetzungen, Auf einen Blick: Alle Lernhefte für den Übergang Kita - Grundschule:, Diagnose und Förderung im Elementarbereich, Diagnose im Elementarbereich, Diagnose im Elementarbereich, Diagnose Basiskompetenzen, Diagnose im Elementarbereich